Trennlinie

Zoologischer Garten Wuppertal

Herzlich Willkommen! Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den Zoo und seine Angebote - seien Sie neugierig! Ein Besuch bei uns lohnt sich zu jeder Jahreszeit - wir haben ganzjährig geöffnet und immer etwas Besonderes zu bieten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen dabei interessante und erlebnisreiche Stunden.

 

Aktion Netzpaten

Aralandia. Eurpaweit federführend.

Ab sofort kann jeder, der möchte, als Netzpate zur Verwirklichung von ARALANDIA beitragen und sich symbolisch ein Stück der beeindruckenden Netzkonstruktion von ARALANDIA sichern.

Netzpate kann man für100 Euro werden, Bronze-Netzpate für 200 Euro, Silber-Netzpate für 500 Euro und Gold-Netzpate für 1.000 Euro. Alle Netzpaten erhalten als Dankeschön eine Urkunde, ein Netzpaten-Abzeichen in Form einer Ansteckfeder in blau, bronze, silber oder gold sowie natürlich eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt. Alle Netzpaten werden später auf einer Spendentafel in ARALANDIA genannt.

Netzpate werden kann man einfach per Mail an zoo-verein(at)zoo-wuppertal.de oder über die Webseite www.aralandia.de.

Thementag

Brillenpinguin "Monet"

Sonntag 29.04.2018

ab 10.00 Uhr

 

Pinguintag im Grünen Zoo Wuppertal

An diesem Tag stehen unsere Pinguine im Mittelpunkt. 

Bei Führungen "hinter die Kulissen"geben die Tierpfleger Auskunft zu den Pinguinen hier im Zoo und den Besonderheiten ihrer Anlagen. Schaufütterungen, Futtermittelpräsentationen, Kinderschminken und Gewinnspiel stehen ebenso auf dem Programm. Nutzen Sie die Möglichkeit einmal selber die Brillenpinguine zu füttern oder erwerben Sie zu einem Sonderpreis eines von unserem Brillenpinguin "Monet" gemaltes Leinwandbild.

Kunst gegen Wilderei

Otmar Alt Poster "Kunst gegen Wilderei"

Das Bild kann als hochwertiges Poster in der Größe 45x31 Zentimeter beim Zoo-Verein bzw. in der Zoo-Truhe am Zooeingang für 20 Euro erworben werden (auf Wunsch auch gerahmt). Mit dem Erlös unterstützt der Zoo-Verein Anti-Wilderei-Projekte im Krüger-Nationalpark in Südafrika und im Mkhaya-Naturreservat in Swaziland.

 

Weitere Informationen und Hintergründe zur Aktion Kunst gegen Wilderei erhalten Sie hier:

Infobroschüre Kunst gegen Wilderei

Bericht im Pinguinal Nr. 16 - Kunst gegen Wilderei

Bericht im Pinguinal Nr. 19 - Ein Hund in Südafrika

Bericht im Pinguinal Nr. 20 - Südafrika gewinnen

oder beim Zoo-Verein Wuppertal e.V., Tel. 0202 / 563-3656

Nachrichten aus dem Zoo auf Facebook

Der Zoo-Verein Wuppertal e.V. betreibt eine Facebook Seite, auf der Sie aktuelle Nachrichten aus dem Zoo finden.

  • Elefanten spielen im Außenbecken
  • Amurtiger

zurück nach oben